Foto: Tom Wyler


Aktion »Ein Schal für's Leben« 2014

Die Idee kommt aus England: Dort ist der "Christmas Jumper Day", an dem im Dezember Millionen Briten einen selbstgestrickten Weihnachts-Pullover für einen guten Zweck tragen, ein riesiges Ereignis, bei dem das ganze Land mitmacht. Save the Children und BRIGITTE hat diese Tradition nach Deutschland geholt.

Die Wollstube Gisela hat sich an der Aktion beteiligt. Bei uns konnte man das Wollpaket mit Strickanleitung kaufen. Mit dem Tragen des Schals mit Button bringen wir unser Mitgefühl mit den syrischen Flüchtlingskindern zum Ausdruck.

zur Chronik-Übersicht  |  << zurück zur Aktion »Helfen mit Herz und Händen«  |  weiter zur Aktion »Ein Schal für's Leben« 2015 >>